Donnerstag, 2. Februar 2012

Outfit of the Day #33

Hallo  Schönheiten,

bei diesen Temperaturen, habe ich mich heute für einen Rolli entschieden. Bei uns ist -12 Gard, eisekalt brrrr. Bevor jemand sagt das ganze ist im zu langweilig, mir gefällt es. Ich gehe so zur Arbeit und die Tasche trage ich jeden Tag zur Arbeit.

Bluse: Esprit, Pullover: Esprit, Leggins: Only, Stulpen: H&M

Tasche: Longchamp


Schuhe: weiß ich nicht mehr

Kommentare:

  1. Rollkragenpullis sind in der Kalten Jahreszeit einfach wahnsinnig praktisch!

    Ich mag deine Kombi aus schwarz und grau^^ Hab ich heute auch an :D

    Liebe Grüße
    AyraLeona
    __________________________
    http://rufflesandsteam.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. huhu, schönes outfit. ist das eine le pliage in M? die fehlt nämlich noch in meiner sammlung. oder ist das eine L mit kurzem henkel?
    lg sofie

    AntwortenLöschen
  3. Ist zwar schlicht, finde ich dennoch schön:) Du "Glückliche" bei uns waren es satte -25 Grad O.O...

    Liebe Grüße
    Leisy / Lovelymuffin

    AntwortenLöschen
  4. bei uns ist es auch soooo krass kalt!
    schon so kalt, dass es nicht mal mehr schneit :(

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir war es noch ein bisschen kälter. Schönes, schlichtes Outfit.
    Liebe Grüße, Blaubarschmaedl.

    http://blaubarschmaedl.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. wow so schlichte schöne schwarze stiefel wünsch ich mir schon voll lange die sind voll chick :)

    http://alinespiecesofhappiness.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. schicke und schlicht! und bei dem wetter sind mir menschen die sich dementsprechend kleiden lieber als die die in kurzen minikleidchen rumrennen und ner dünnen strumpfhose und dann memmen ihnen wäre zu kalt...

    AntwortenLöschen
  8. Die Longchamp ist toll :) Ich hätte auch so gerne so ne große, aber momentan fehlt mir einfach das nötige Kleingeld dafür :/

    AntwortenLöschen

Philosphien, Gedanken, Fetzen, Erinnerungen, Auf-der-Zunge-Liegendes .. kann hier losgeworden werden.
Solannge du fair bleibst und meine Leser achtest, so wie sie es auch mit dir tun würden.
xoxo